"Die Rückkehr des Luchses nach Nordwest Polen"

Das Projekt wird von der Westpommerschen Natur-Gesellschaft durchgeführt, zusammen mit dem Institut für Säugetierbiologie der Polnischen Akademie der Wissenschaften in Białowieża und dem Kulturzentrum in Mirosławiec.

Artikel

Unfall in der Nähe von Chociwel

Am 5. Dezember dieses Jahres Wir erhielten Informationen von RDOŚ Szczecin und der Dobrzany Forestamt über toten Luchs auf Eisenbahnschienen in der Nähe von Chociwel. An Ort und Stelle stellte sich heraus, dass ein kürzlich freigelassenes Kätzchen dort gestorben war. Die Ergebnisse der Sektion wiesen eindeutig auf einen tödlichen Treffer des Zuges hin. Leider sind die Spuren in der Nähe von Chociwel eine häufig frequentierte Route auf der Strecke Szczecinek- Szczecin. Jede Infrastruktur, ob Straße oder Schiene, ist für die Migration von Tieren sehr gefährlich.

Następny artykuł