"Die Rückkehr des Luchses nach Nordwest Polen"

Das Projekt wird von der Westpommerschen Natur-Gesellschaft durchgeführt, zusammen mit dem Institut für Säugetierbiologie der Polnischen Akademie der Wissenschaften in Białowieża und dem Kulturzentrum in Mirosławiec.

Homepage

Die neuesten Artikel des Projekts

 

kenkava-4

Luchs und Menschen - Intervention

Vor einiger Zeit wurden wir über einen Luchs informiert, der es auf einen Hühnerstall im Dorf Pepłówek abgesehen hatte. Der Eigentümer, Herr Jakub Kasprzyński, hat den Fall der Forstverwaltung gemeldet, welche die Information an uns weiterleitete. Schnelles Eingreifen und beispielhafte Zusammenarbeit führten dazu, dass das Tier sofort eingefangen und in das Akklimatisierungs-Gehege zurück gebracht wurde.

lies weiter